Kunsthallenpark

Chronik

1866

Kuka

Die Sängerinnen Sophie und Marie Cruvelli traten im Saal der »Ressource« (vermutlich am Alten Markt) bei einem Wohltätigkeitskonzert »zum Besten der Witwen und Waisen unserer Krieger« auf und sangen u. a. ein Duett aus »Semiramis« von Rossini, Lieder von Schubert, ein Terzett von Spohr und ein Duett aus dem »Troubadour« von Verdi. Die »Ressource« war der Verein der Bielefelder Kaufmannsfamilien. Die Handwerker trafen sich in der Bürgergesellschaft »Eintracht« am Klosterplatz und im 1859 gegründeten Gesangverein »Arion«. (nach Reinhard Vogelsang: Geschichte der Stadt Bielefeld, 2. Bd., S. 116 u. 216)