Kunsthallenpark

Chronik

1999

Kieke

In einem Bürgerbegehren „Bäume für die Burg“ setzten sich Bielefelder Umweltschützer für den Erhalt der alten Bäume an der Sparrenburg ein. Etliche davon sollten gefällt werden, um Sichtachsen auf die Burg freizulegen. Obwohl das Bürgerbegehren aus formalen Gründen scheiterte, wurde letztlich ein Kompromiss gefunden, und viele der zeitweise bedrohten Bäume blieben stehen. Der unvergessene Enno Linkmeyer machte zahlreiche Porträtfotos der Sparrenburgbäume und wurde so auch zum Stammvater des Projekts "Das Zwitschern der Bäume".