Kunsthallenpark

Chronik

2005

Kieke

Das schadhafte Verblendmauerwerk der Sparrenburgrondelle wurde wiederhergestellt. Bei der Spendenaktion „Steine für die Burg“ wurden dafür zahlreiche Spenden von Bürgern gesammelt. Die Spender bekamen jeweils einen Namensstein, der im Pflaster oben am Mühlenrondell eingesetzt wurde. Tragisch aus Sicht der Bäume und ihrer Bewohner: der Efeu an den Burgmauern wurde entfernt.